November 12, 2013 Events, Stories Keine Kommentare

Guitart Music School präsentierte seine Dienstleistungen erstmals an der Neuland-Ausstellung in Thun vor grossem Publikum. Unser Publikumsmagnet, das eigens entwickelte Memody-Game begeisterte jung und alt und sorgte für Emotionen. Wie der Name des Games anmutet, ist der Spielinhalt eine Mischung zwischen Melodien und Memory-Spiel. Dabei ging es darum, zu einem Bild eines Instruments den passenden Sound zu finden. Nebst dem Spielen wurde rege ausgetauscht, gefragt, informiert, Instrumente demonstriert, etc. etc. Weitere Highlights waren natürlich auch unsere Schülerdarbietungen in der Märchenwelt. Unsere Schülerinnen und Schüler präsentierten ihre Songs zusammen mit den Lehrern vor dem Publikum der Neuland-Ausstellung in einer Märchenhaften Umgebung. Sowohl das Publikum wie auch die Schülerinnen und Schüler hatten ihren Spass an den Darbietungen. Merci viel viel mal für euren Einsatz!!

Verfasst von andreas